Begleitung und Betreuung

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung

In diesem Kurs erfahren Sie die Bedeutung der eigenen aktiven Bewegung und schließen daraus auf Gesundheits- und Lernprozesse. Sie lernen alltägliche Unterstützung für andere Menschen so zu gestalten, dass diese sich aktiv beteiligen können. Sie lernen kinästhetische Konzepte als Denk-Werkzeuge kennen und verwenden diese. Sie entwickeln erste Ideen, Bewegungskompetenz zu nutzen, um Ihren Gestaltungsspielraum in Lernprozessen und Aktivitäten zu erweitern und eigene körperliche Belastungen zu reduzieren. Im Mittelpunkt stehen Anpassungen für Ihren Berufsalltag, die sich positiv auf die Gesundheitsentwicklung von Ihnen und Ihren Patient*innen auswirken. Sie werden in diesem Kurs reflektieren, wie einfach und leicht Bewegung unter gezielter, aktiver Beteiligung der Personen sein kann. Wie leicht es sich anfühlt dynamisch im Bewegungsfluss zu sein und so Kraft und Energie zu sparen und Muskelschmerzen bis hin zu Schädigungen des Bewegungsapparates zu vermeiden. Sie werden sich so Ihrer eigenen Stärken und Schwächen bewusst und legen Ihren eigenen Lernprozess für die nächsten Monate fest.

Inhalte
  • Sensibilisierung Beziehung über Berührung und Bewegung > Konzept Interaktion
  • Kontrolle des Gewichts in der Schwerkraft > Konzept Funktionale Anatomie
  • Das Potential von Bewegungsmustern > Konzept Menschliche Bewegung
  • Selbständigkeit und Wirksamkeit unterstützen > Konzept Anstrengung
  • Alltägliche Aktivitäten verstehen > Konzept Menschliche Funktion
  • Die Umgebung nutzen und gestalten > Konzept Umgebung
Methoden

Einzelerfahrung, Partner*innenerfahrung, Anwendungserfahrung

Zielgruppe

Interessierte Personen aus Sozial- und Gesundheitsberufen

Hinweis

Mitzubringen sind eine Decke und Schreibmaterial

Individuell für Sie!

Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an office@diakonie-akademie.at bis 30. April 2021. Die Terminfindung erfolgt in Abstimmung mit allen Interessent*innen.

  • Dauer: 4 Tage à 8 Stunden
  • Max. Teilnehmer*innen: 14
  • Seminarpreis: € 610,- (inkl. MwSt und Verpflegung)
  • Preis für Teams nach Vereinbarung
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung
Förderungen