Jahresprogramm

Zeichenerklärung

Rufseminar

Rufseminar

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an: Sabine Eder, E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at Telefon 07235 65 505 1416 bzw. Mobil 0664 88 97 20 06

Anrechnung

Anrechnung

Diese Veranstaltung ist im Sinne der Fortbildungsverpflichtung im Rahmen des Sozialbetreuungsberufegesetzes anrechenbar. Ebenfalls ist sie anrechenbar als Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung gemäß § 63 GuKG.

Foerderungen

Förderungen

Nachdem es sich bei der Diakonie Akademie um eine zertifizierte Bildungseinrichtung handelt, ist die Teilnahme an DiAk Veranstaltungen und Seminaren förderbar. Informationen bezüglich der Förderrichtlinien zur Qualifizierungsförderung des AMS finden Sie auf der Webseite der zuständigen Arbeitsmarktservicestelle www.ams.at Gerne stehen wir natürlich für Fragen und Anliegen zur Verfügung. E-Mail office@diakonie-akademie.at; Telefon 07235 65 505 1919 Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Förderungen des Bildungskontos des Landes OÖ zu beantragen. Informationen dazu erhalten Sie beim Amt der OÖ. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz. E-Mail bildungskonto@ooe.gv.at; Telefon 0732 77 20 14 90

Seite an seite

Seite an Seite „Miteinander wachsen“

Wissen bedeutet Macht und Verantwortung. Miteinander wachsen ist eine Chance, dass die Teilnehmer*innen zu Entwicklungsthemen unmittelbar

• miteinander und nebeneinander lernen

• miteinander diskutieren und sich austauschen, in Peers und mit dem Betreuungs-Umfeld

• miteinander umsetzen, in eine vereinbarte Richtung weitergehen

Begleitpersonen und Menschen mit Behinderungen nehmen sich eine Auszeit um Alltags-Themen mit einer professionellen Kurs-Leitung zu bearbeiten.