Begleitung und Betreuung

Selbstkontrolle - eine wesentliche Kernkompetenz

Auf der Grundlage des Akzeptanz- und Commitment-Ansatzes (ACT) nach Steven C. Hayes
Di Ak Mitmenschen Krise Adobe Stock 269002948 NL
  • icon / calendarCreated with Sketch.Do., 06.10.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Selbstkontrolle ist eine menschliche Kernkompetenz, die auch im Arbeitsalltag unerlässlich ist. Besonders beim Deeskalieren beruflicher Konflikte ist die Regulation eigenen Ärgers notwendig. Doch dieser und damit zusammenhängende Gedanken, Gefühle, Impulse und Verhaltensweisen lassen sich oft mit reiner Willenskraft nur unzureichend in den Griff bekommen.

Inhalt

In diesem Seminar werden auf der Grundlage des Akzeptanz- und Commitment-Ansatzes (ACT) nach Steven C. Hayes ungewöhnliche Anstöße zum wirksamen Umgang mit dem Thema Selbstkontrolle vorgestellt und praktisch vertieft. Dieses soll dann in der Folge zu verbesserten Selbstkontrollfertigkeiten führen, so dass Sie weniger durch Ärger gesteuert sind, sondern mehr so handeln, wie es Ihren Werten entspricht.

Methoden

Vortrag

Akzeptanz- und Achtsamkeitsübungen

Selbstreflexion persönlicher Werte

Demonstrationen

Zielgruppe

Mitarbeitende und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen und der öffentlichen Verwaltung

Anmeldeschluss

Bei Abmeldung nach 06.09.2022 stellen wir 50% des Kursbeitrages in Rechnung. Bei einer Abmeldung später als drei Werktage vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtabmeldung oder Fernbleiben wird der volle Seminarpreis in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt wird oder wenn eine Person von der Warteliste den Platz übernehmen kann.

Trainer & Trainerinnen
Tewes Alexander
Dr. Alexander Tewes
PART®-Trainer, erweiterte Lizenz, Diplom-Psychologe, Doktor der Humanbiologie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Online Seminar
Anrechnung

Details und Anmeldung

  • Do., 06.10.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Onlineworkshop, via Zoom , Link wird Ihnen zugesandt
    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 16
    Anmeldeschluss: Di., 06.09.2022
    Seminarpreis: € 195,— (inkl. MwSt)

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung