Lehrgänge

Demenzexpert:in – Weiterbildung für die Pflege und Betreuungspraxis

Beratung von Angehörigen, Palliative Begleitung von Menschen mit Demenz, Schmerz und Umgang mit Psychopharmaka aus ärztlicher Sicht – eine modular zu buchende Weiterbildung
Screenshot 2021 11 04 170833
    Aktuell keine Termine vorhanden

Die Diagnose Demenz fasst verschiedene Erkrankungen zusammen, die mit einem Verlust der kognitiven Leistungsfähigkeit und Persönlichkeitsveränderung einhergehen. Sie können dazu führen, dass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig durchgeführt werden können. Damit sich Betroffene orientieren können, sind angemessene Kommunikation, fördernde Begleitung und tragende Beziehungen sowie strukturierte Abläufe und eine vertraute Umgebung wichtig.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen, die im Arbeitsfeld Seniorenarbeit und Behindertenarbeit tätig sind: (DGKP, DSBA, FSBA, PA, PFA, FSBB, Diplomsozialbetreuer:innen und Alltagsmanagement)

Hinweis

Damit Teilnehmende den Lehrgang mit dem Zertifikat „Demenzexperte:in der Pflege und Betreuungspraxis“ abschließen können, müssen alle Module innerhalb von drei Jahren absolviert werden. Seminare, die in den letzten drei Jahren besucht wurden, können angerechnet werden.

weitere Trainer
  • Ranner Petra2019
    Dr.in Petra Ranner
    Fachärztin für Neurologie, Oberärztin an der Abteilung für neurologische-psychiatrische Gerontologie am Neuromedcampus Linz

Sie können sich gerne bei uns unter office@diakonie-akademie.at vormerken lassen, Lehrgang startet am 8. November 2022 - Folder und Infos folgen

Details und Anmeldung

  • TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 18
    Anmeldeschluss: 08. Oktober 2022
    Kompletter Lehrgang: € wird noch bekannt gegeben,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Zusatzinfo

Jedes Modul dieses Lehrgangs kann auch einzeln gebucht werden.

Anmeldeformular

Lehrgang und Module
Persönliche Daten
Anmeldeadresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Lehrgänge