Begleitung und Betreuung

Beziehung, Heiraten und Kinderwunsch

Oder, von der Enthinderung des Alltagsthemas Sexualität
Wolfesberger Anna 2019
Anna Wolfesberger
Dipl. Behindertenpädagogin, klinische Sexologin, Sexualpädagogin, Supervisorin, Leitung Verein Senia.
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mo., 29.11.2021 bis Di., 30.11.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Die meisten Menschen möchten Lust und Freuden erleben, doch bei Menschen mit Behinderung ist es in der Gesellschaft noch immer ein Tabu-Thema. Deshalb besprechen wir die „heißen Eisen“ wie Beziehungen in Wohneinrichtungen, Prostitution, gelebte Sexualität, Heiraten und Kinderwunsch, damit sich Normalität etabliert und sich Übergriffe reduzieren können. Durch Reflexion unserer Werte und Überprüfung unseres moralischen Gedankengutes ermöglichen wir selbst und anderen einen liberaleren Umgang! Handlungskompetenzen werden erweitert und unser Wissen über die oben genannten Themen vermehrt.

Inhalte
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Zugang zur Sexualität
  • Mythen und Annahmen überprüfen und die Sichtweise erweitern
  • Basisinformationen zu Medienkonsum im erotisch-sexuellen Bereich
  • Umgang im Alltag mit den Themen Selbstbefriedigung, Heirat und Kinderwunsch
  • Kompetenzerweiterung zum Thema Sexualität und Übergriff
  • Informationen zur sexuellen Orientierung
  • Supervision zu Fallbeispielen und Reflexion
Methoden

Unterlagen, Supervision, Reflexion, Gruppenarbeiten

Zielgruppe

Interessierte Personen aus der Behindertenarbeit

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung
Förderungen

Details und Anmeldung

  • Mo., 29.11.2021 bis Di., 30.11.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie Linz - Seminarraum 1, Körnerstraße 34 , 4020 Linz
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 18
    Anmeldeschluss: Fr., 29.10.2021
    Seminarpreis: € 390,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung