Begleitung und Betreuung

Validation nach Naomi Feil® - Praxistag

Brücken in die Welt der Demenz - Vertiefungs-, Reflexions- und Praxistag
Fercher Petra
Petra Fercher
Master und Trainerin in Validation nach Naomi Feil®, Validation-Angehörigenberatung, Systemischer Coach, Autorin

Validation nach Naomi Feil ist eine sehr praxisbezogene Methode. Was in der Basisschulung gehört, gelernt und in der Praxis erfahren wurde, sollte in Form von Auffrischung der Theorie und Fallbesprechungen aus der Praxis laufend reflektiert werden.

Dieser Tag wird wie folgt gestaltet:

  • Vormittag: Auffrischung, Vertiefung und Reflexion
  • Nachmittag: Praxis, direkter Kontakt mit Bewohner*innen
Inhalte
  • Auffrischung und Vertiefung der Theorie von Validation nach Naomi Feil
  • Reflexion der Erfahrungen in der Praxis
  • Praxisbeispiele besprechen
  • Praxis mit der Trainerin erleben
Ziel

Mehr Sicherheit und Motivation, mit der Grundhaltung von Validation zu kommunizieren und mit Menschen mit Demenz in Kontakt zu treten

Methoden

Selbstreflexion durch Übungen, Beispielbesprechung, Praxisgang

Zielgruppe

Personen, welche die Basisschulung in Validation nach Naomi Feil besucht haben

Hinweis

Termin: nach Vereinbarung

Dauer: ca. 8 Stunden

Ort: nach Vereinbarung

Teilnehmer*innen-Anzahl (max): 12

Seminarpreis: nach Vereinbarung

Empfehlung der Trainerin: mindestens 2x im Jahr.

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416