Begleitung und Betreuung

Musikgeragogik

Ganzheitliche Aktivierung - Freude an Musik und Bewegung bis ins (hohe) Alter
Di Ak Musikgeragogik Adobe Stock 178533999 NL

In dieser Fortbildung erwerben Sie:

  • Kenntnisse, um Hochbetagte und demenziell erkrankte Menschen mit unkonventionellen Methoden ganzheitlich zu aktivieren
  • Methoden, um Bewegungsanreize durch Sitztänze und musikalisch bewegte Spielideen zu schaffen
  • praxisbezogene Umsetzungsmöglichkeiten
  • Wissen, wie durch psychologische, physiologische, emotionale und soziale Aktivität eine gesunde Lebensweise der Hochbetagten gefördert werden kann
  • Informationen über das Zusammenspiel von Kognition, Emotion und musikalischem Tun
  • Kompetenzen, um mit musikalischer Kreativität ein Ventil für Aggressionsabbau zu schaffen
Inhalte/Ziele

Sie erhalten

  • ein umfangreiches Repertoire an Bausteinen, um Aktivierung im Alter lustvoll gestalten zu können
  • Tricks für ein lebendiges Musik-Erleben der Senior*innen
  • Tipps, um Biografiearbeit in musikalisch-aktivierende Einheiten einfließen zu lassen
Methoden

kurzer theoretischer Input, unkonventionelle Musikinstrumente ausprobieren, praktische Übungen

Zielgruppe

Interessierte Personen aus Sozial- und Gesundheitsberufen

Hinweis
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Max. Teilnehmer*innen: 18

Trainer & Trainerinnen
Hoffmann Gudrun2018
Gudrun Hoffmann, BEd
Musik- und Theaterpädagogin, ausgebildete Musikgeragogin, Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Linz
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung