Begleitung und Betreuung

Let's change - wir machens anders!

Mit mentalen Techniken neue Kraft tanken, den Arbeitsalltag gestalten und uns stärken
Di Ak Klopf dich frei Adobe Stock 143107288 NL

Zu 95 Prozent läuft es gut? 5 Prozent der Themen im Arbeitsalltag zerren an Ihren Kräften? Liegt der Fokus auf den 5 Prozent? Meist legen wir den Fokus auf die 5 Prozent, weil etwas das uns belastet unsere ganze Aufmerksamkeit braucht.

Tägliche Herausforderungen, Aufgaben und Veränderungen kosten jedem einzelnen Kraft und Energie. Leider passiert es, dass Positives in den Hintergrund rutscht und Negatives viel Platz einnimmt. Wie ein grauer Nebel schweben die 5 Prozent über dem Arbeitsalltag. Das beeinflusst den Alltag, die Zusammenarbeit und vor allem das eigene Wohlbefinden.

Wie lenken wir den Fokus wieder auf das Positive? Welche Zeichen können wir setzen, um uns wieder zu stärken und zu motivieren? Was können wir für uns tun, um gelassener, leichter und ausgeglichener zu sein? Welche Rituale gibt es, um uns abzugrenzen und welche Interventionen können uns im Alltag unterstützen? Wie werden wir wieder beweglich? Wie kann es uns gelingen, dass wir unsere Hindernisse auch als Möglichkeiten sehen können?

Inhalt

Um den 5 belastenden Prozent nicht den Alltag bestimmen zu lassen erhalten Sie einen Einblick in mentale und psychologische Interventionen, die ressourcen- und achtsamkeitsorientiert sind und sich gleichzeitig positiv auf die Motivation auswirken. Sie erwerben Impulse, um bewusst aus der Negativspirale auszusteigen und Ihre Wahrnehmung und Blickrichtung wieder auf die 95 Prozent zu fokussieren.

Kurzentspannungstechniken helfen Ihnen diesen Tag energietankend zu erleben. Diese Techniken können Sie leicht in Ihren Arbeitsalltag einfließen lassen und so eröffnen sich Ihnen neue Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven.

Dieser Workshop gibt Ihnen die Chance zur Selbstreflexion und Selbsterfahrung und lässt Sie aktiv an den Inhalten teilnehmen.

Methoden

Vortrag, Diskussion, gemeinsame Erarbeitung von Methoden und Möglichkeiten zur Reflexion

Zielgruppe

Interessierte Personen

Individuell für Sie!
  • Dauer: 8 Stunden
  • Max. Teilnehmer:innen: 16
  • Seminarpreis: € 220,- (inkl. MwSt und Verpflegung)
  • Preis für Teams nach Vereinbarung
Trainer & Trainerinnen
Wieser Petra
Petra Wieser
Dipl. Psychologische Beraterin, Dipl. Mentaltrainerin, Supervisorin, Fachsozialbetreuerin
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Individuell für Sie
Dieses Seminar kann von Einzelpersonen gebucht werden. Die Terminfindung erfolgt in Abstimmung mit allen Interessent*innen. Bekunden Sie Ihr Interesse für das gewünschte Seminar bis 30. April 2021 unter:
E-Mail office@diakonie-akademie.at
Anrechnung