Impulse und mehr

Learning Nuggets – unser Lernkurzformat mit Mehrwert

Kompakte Fortbildungsreihe zur Zusammenarbeit im Diakoniewerk als lernende Organisation. Als Persönlichkeit, im Team und als Führungskraft!
Di Ak Flipchartgestaltung Adobe Stock 111142972 NL

„Nichts ist so beständig wie der Wandel"!

Auch ca. 2500 Jahre später hat dieses Zitat (Heraklit von Ephesus, 535-475 v. Chr.) nichts an Gültigkeit verloren. Auch wir im Diakoniewerk verändern und entwickeln uns als Organisation weiter und halten uns so fit für die Zukunft. Wir laden Sie ein, in kompakter und ortsunabhängiger Form zu lernen, sich über Fach- und Ländergrenzen hinweg zu vernetzen, zu diskutieren und Räume für Austausch und Entwicklung zu eröffnen! Das Format erfreut sich seit seiner ersten Stunde 2022 wachsender Beliebtheit - seien auch Sie mit dabei!

Inhalte / Ziele

Learning Nuggets sind spezielle, von erfahrenen externen und auch internen Expert:innen gestaltete Kurz-Formate, die räumlich flexibel konsumiert werden können. Sie eröffnen zum Lern- und Diskursangebot die Möglichkeit des aktiven Netzwerkens und des kollegialen Austausches zu interessanten Themen und Fragestellungen. Im Verständnis einer lernenden Organisation können weiterführende Inhalte entstehen. Diese werden von uns aufgegriffen und in bedarfsgerechte Formate und Angebote (Seminare, kollegiale Austauschrunden, Webinare) übertragen.

Dieses Angebot lebt auch von Ihrem Beitrag – die Themen entwickeln sich aufgrund fachlicher Interessen und aufkommender Fragestellungen in unserer Organisation und Zusammenarbeit! Inputs und Impulse finden aus allen Themen-Bereichen Eingang und sind herzlich Willkommen. Bitte melden Sie sich mit Ihren Ideen, Anregungen und Fragen unter: office@diakonie-akademie.at Stichwort: Learning Nuggets und kollegialer Austausch.

Aktuelle Termine finden Sie hier auf unserer Website und im regelmäßigen Newsletter der Diakonie-Akademie! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, einen regen Austausch und ein aktives Netzwerken im Diakoniewerk!

Learning Nugget #1

Meine Weltbilder begrenzen oder beflügeln mich — Vom Geschehen lassen zum Gestalten

Unter dem Begriff „Weltbild“ fassen wir unterschiedliche systematisierte Sichtweisen auf die Welt zusammen, die in den meisten Fällen ein ganz bestimmtes Menschenbild mittransportieren. Weltbilder sind für uns Menschen ein Modell, durch welches wir die Dinge und Ereignisse in der Welt betrachten, erklären und für uns einordnen können. Jeder sieht die Welt also mit seiner eigenen „Brille“ und ist tagtäglich mit den Auswirkungen seiner Weltsicht auf sein berufliches und auch privates Umfeld konfrontiert. Basierend auf der Aussage der bekannten Familientherapeutin Virginia Satir „Sichtweisen bestimmen die Wirklichkeit“ gehen wir proaktiv auf Forschungsreise unserer eigenen Weltbilder, überprüfen Einstellungen und drehen die Schrauben in Richtung aktive und positive Gestaltung unseres Lebens und unserer Rollen in unserem Leben.

Termin: 03.03.2023 von 14-15:30 Uhr

Referentin: Mag.a Sabine Gebetsroither

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen und interessierte Mitarbeiter:innen

Kostenlos für Mitarbeiter:innen des Diakoniewerks

Learning Nugget #2

Persönliche Führung & Ressourcenausrichtung — Führen, ohne auszubrennen.

Wollen wir andere führen, müssen wir zuerst uns selbst führen. Doch in der heutigen Arbeitswelt werden viele Spannungsfelder im Bereich der Führung und in Organisationen wirksam. Gerade in Zeiten hoher Komplexität bedarf es regelmäßiger Reflexion zur persönlichen Weiterentwicklung und Ressourcenausrichtung. Es ist daher hilfreich, Kompetenzen im Bereich der Selbstreflexion und Selbststeuerung aufzubauen. Methoden und Techniken, die unterstützen sich selbst zu führen und die eigenen Ressourcen achtsam zu erkennen, sind Kerninhalte dieses Nuggets und geben einen Ausblick auf das vertiefende Seminar mit dem Referenten.

Termin: 25.05.2023 von 14-15:30 Uhr

Referent: Mag. Stefan Promper, MTD

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen

Kostenlos für Mitarbeiter:innen des Diakoniewerks

Learning Nugget #3

Neuronen als Kraftquelle in der Führung!

Menschen in Organisationen brauchen auf der einen Seite einen klaren Rahmen und konkrete Ziele, um effektiv arbeiten zu können. Auf der anderen Seite benötigen sie ausreichend Freiheit und Flexibilität für Selbstverantwortung und eigene Entscheidungen. Diese Spannungsfelder führen mitunter dazu, dass klassische Organisationsformen zunehmend an ihre Grenzen stoßen. Besonders Führungspersonen sind daher gefordert, in ihren Denk- und Handlungsweisen einer neuen Logik zu folgen. Erkenntnisse der Neurowissenschaften (#neuroLeadership) können für diese Anforderungen wertvolle Impulse schenken. Es geht um ein sowohl als auch von Hirn (Ratio) & Herz (Emotion). Der professionelle emotionale Umgang mit Kolleg:innen, Mitarbeiter:innen und mit sich selbst hat viele Vorteile: höhere Motivation, mehr Kooperation, reduzierte Fluktuation und weniger Stress. Im Nugget setzen wir uns unter anderem mit ausgewählten Prinzipien von neuroLeadership auseinander:

Prinzip 1) Emotionen in Organisationen berücksichtigen

Prinzip 2) Fähigkeiten entfesseln

Prinzip 3) Den Wandel fördern

Prinzip 4) Denk-u. Wahrnehmungsfähigkeiten erweitern

Prinzip 5) Macht dezentralisieren

Prinzip 6) Zielsysteme ausbalancieren

und diskutieren deren Übersetzung in unsere tägliche Praxis! Bauen wir uns in Folge eine eigene neuroLeadingToolbox, indem wir ausgewählte neuroLeadershipAnsätze in die vier Dimensionen des Führens übersetzen: Vorbild sein, Teamwork & Kommunikation, Orientierung geben & Ziele vereinbaren, Veränderungen fördern & fordern – und das im Kontext von Agilität, Transformation und Selbstorganisation!

Termin: 9.11.2023 von 14-15:30 Uhr

Referentin: Nora Mack, MSc MBA BSc

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen und interessierte Mitarbeiter:innen

Kostenlos für Mitarbeiter:innen des Diakoniewerks

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aller Ebenen des Diakoniewerks. Konkrete Zielgruppe pro Nugget finden Sie beim jeweiligen Termin angeführt.

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail sabine.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Online Seminar
Anrechnung