Begleitung und Pflege

Entlastungsgespräche nach potenziell traumatischen Ereignissen

Wie unterstütze ich meine Kolleg:innen im Anschluss an ein kritisches Ereignis
Adobe Stock 270119663 Umgang mit Angst Tics
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mi., 20.11.2024
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Ein kritisches Ereignis ist ein gravierendes, potenziell traumatisches Ereignis, das über die gewöhnlichen Belastungen im Beruf weit hinausgeht (z.B. gefährlicher Übergriff durch einen Klienten, starker persönlicher Bezug, auswegloses Leid). Es liegt jenseits des erweiterten Bezugsrahmens professionell Helfender und beansprucht die Bewältigungs- und Anpassungsfähigkeit in hohem Maß. Auch bei gut ausgebildeten und erfahrenen Personen kann das eine erhebliche Stressbelastung und starke psychische Reaktionen auslösen. Die Arbeitsfähigkeit kann dadurch beeinträchtigt werden. Eine rasche, niederschwellige Entlastung ist nötig.

Inhalte/Ziele
  • Eigenschaften und Auswirkungen kritischer Ereignisse
  • Möglichkeiten rascher und effektiver Unterstützung für Mitarbeiter:innen
  • Die drei Schritte im Entlastungsgespräch
  • Einbindung in andere Formen psychohygienischer Maßnahmen
  • Übungen anhand von Fallbeispielen
Methoden

Impulsvortrag, praktische Übungen, Diskussion

Zielgruppe

Interessierte Personen aus Sozial- und Gesundheitsberufen

Anmeldeschluss

Bei Abmeldung nach 20.10.2024 stellen wir 50% des Kursbeitrages in Rechnung. Bei einer Abmeldung später als drei Werktage vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtabmeldung oder Fernbleiben wird der volle Seminarpreis in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt wird oder wenn eine Person von der Warteliste den Platz übernehmen kann.

Trainer & Trainerinnen
Hausmann Clemens
Prof. Dr. Clemens Hausmann
Klinischer Psychologe am Kardinal Schwarzenberg Klinikum, Lehrbeauftragter der Universität Salzburg und der FH Gesundheitberufe OÖ
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail sabine.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung

Details und Anmeldung

  • Mi., 20.11.2024
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie – Haus Bethanien, Hauptstraße 3 , 4210 Gallneukirchen
    Auf Google Maps anschauen

    Anmeldeschluss: So., 20.10.2024
    Seminarpreis: € 270,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeadresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Pflege