Begleitung und Betreuung

DOKI – Dialogorientierte körperliche Intervention

Gewalt verändert. Bestimme selbst, wie die Veränderung aussehen soll.
Escalera Carlos
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mi., 10.11.2021 bis Do., 11.11.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Wenn Menschen Konflikte haben, wenn Menschen Probleme erleben, wenn Menschen sich gestört fühlen, dann können sie Aggressionen zeigen. Sie zu verstehen, sie auszuhalten, sie zu lenken ist Bestandteil der sozialpädagogischen und sozialpsychologischen Arbeit.

DOKI ist ein Interventionskonzept zur Herstellung von Sicherheit und Minimierung von Verletzungen, sowie zur Kommunikationsgestaltung in zwischenmenschlichen Konfliktsituationen, insbesondere in Fällen von grenzüberschreitendem Verhalten.

Dieses Veranstaltung bietet Ihnen Gelegenheit, die eigenen Strategien in der Begegnung mit Aggression und Gewalt zu überprüfen und zu erweitern.

Inhalte
  • Erfassen der Situation - die Diagnose
  • Steuerung der eigenen Reaktionen - die Selbstregulation
  • Diskussion möglicher Handlungsformen - die Intervention
  • gemeinsame Überprüfung und Optimierung der Begleitkonzepte
  • Analysieren praktischer Beispiele und Übungen dazu
Ziele

Die Grundziele bei dem Seminar sind, die Handlungskompetenz der beteiligten Menschen im Umgang mit Grenzüberschreitungen, Angst, Aggression und Gewalt zu erweitern, die Sicherheit und das Wohlbefinden zu steigern und den Dialog mit den Klient:innen entwicklungsfreundlicher zu gestalten.

Methoden

Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, zur Gestaltung der körperlichen Kommunikation und zum Entdecken der eigenen Einflussmöglichkeiten

Zielgruppe

Interessierte Personen, die in der Begleitung von Menschen mit problematischen Verhalten beschäftigt sind

Hinweis:

Bitte bequeme und reißfeste Kleidung anziehen!

Trainer & Trainerinnen
Escalera Carlos
Carlos Escalera
Studium der Philosophie und Erziehungswissen-schaften in Madrid, Weiterbildung in Bera-tung und Unterstützung in Schulen, Speziali-sierung in Gewalt und Aggressivitätssteuerung, stellvertretender Leiter des Beratungszentrums Alsterdorf in Hamburg
Anrechnung
Förderungen

Details und Anmeldung

  • Mi., 10.11.2021 bis Do., 11.11.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Bildungshaus Greisinghof, Mistlberg 20 , 4284 Tragwein
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 16
    Anmeldeschluss: Fr., 08.10.2021
    Seminarpreis: € 490,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung