Pflege

Die Bedeutung der Pflegedokumentation für das Pflegegeldgutachten

Seemann Susanne2019
Susanne Seemann, MSc
akad. Expertin für Demenz, gerichtl. beeidete Sachverständige für Pflegegeld und Pflegemanagement, Pflegedienstleitung, Mobile Seniorenbetreuung
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mi., 18.11.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Angehörige der Pflege- und Gesundheitsberufe sind verpflichtet, Pflegemaßnahmen nachvollziehbar zu dokumentieren. Pflege gewinnt damit großen Einfluss auf die Höhe der Pflegestufe, die im Zuge des Einstufungsverfahrens ermittelt wird. Der Nachweis professionellen Arbeitens in der Pflege hat somit in den letzten Jahren auch im Rahmen der Pflegegeldeinstufung an besonderer Bedeutung gewonnen. Pflegedokumentation muss den Pflegealltag sowie pflegegeldrelevante Besonderheiten nachvollziehbar widerspiegeln. Eintragungen müssen deutlich und den Tatsachen entsprechend sein.

Inhalte
  • Einfluss und Rechte der Pflegenden im Begutachtungsverfahren
  • Der Einstufungsprozess
  • Führen einer klar nachvollziehbaren Dokumentation
  • Erkennen von notwendigem Verhalten - Beschreibung - Pflegebericht
  • Die Rolle der Pflegenden bei einer Begutachtung - Informationen an den/die Gutachter*in
Methoden

Vortrag (mit PowerPoint-Präsentation und Skriptum)

Zielgruppe

Mitarbeitende in Sozial- und Gesundheitsberufen

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung

"Dieser Kurs ist ein Wunschseminar. Wir haben in diesem Jahr eine Kundinnen und Kunden-Befragung durchgeführt und wollten wissen, welche Programm-Wünsche es innerhalb dieser Zielgruppe gibt. Wir bekamen sehr viele inspirierende Rückmeldungen. Sieben haben es dann tatsächlich in das heurige Programm geschafft."

Team Diakonie Akademie

Details und Anmeldung

  • Mi., 18.11.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie Linz, Körnerstraße 34 , 4020 Linz
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 18
    Anmeldeschluss: So., 18.10.2020
    Seminarpreis: € 190,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Pflege