Führung und Organisation

Das Mitarbeiter:innengespräch

Ressourcenorientiert geführt
Di Ak Adobe Stock 229618947 Praktikumsbegleiter
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mi., 27.04.2022 bis Mi., 25.05.2022
    9:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Zur Anmeldung

Für die Qualität der Arbeit und die Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen mit ihren Entwicklungsperspektiven ist der regelmäßige und strukturierte Austausch zwischen den Mitarbeiter:innen und ihren Führungskräften eine wichtige Voraussetzung.

Im Vordergrund stehen dabei der Dialog zwischen Führungskraft und Mitarbeiter*in sowie die gemeinsame Zielerreichung, indem wir einander wertschätzend und respektvoll begegnen. Dies gelingt durch eine potenzialfokussierte Grundhaltung.

Das Mitarbeiter:innengespräch unterscheidet sich von einem Alltagsgespräch dadurch, dass es vorbereitet, geplant und zielgerichtet ist. Es dient dazu, sich gegenseitig über Wahrnehmungen auszutauschen und ein positives gemeinsames Arbeitsklima zu fördern bzw. zu erhalten.

In diesem E-Learning Seminar erhalten Sie theoretische Grundlagen sowie praktische Tipps für das Mitarbeiter:innengespräch.

Unabhängig von Zeit und Ort gestalten Sie Ihren persönlichen Seminarverlauf.

Inhalte
  • Zentrale Prinzipien der lösungsorientierten Haltung
  • Ressourcen- und lösungsorientierte Fragetechniken und deren Anwendung im MAG
  • Gesprächsvorbereitung und –leitfaden
Methoden

Das Seminar ist als E-Learning Format konzipiert und gliedert sich in 4 aufbauende E-Learning Einheiten (ca. 1h je Einheit).

Eine gemeinsame Abschlusseinheit (ca. 2h) bietet die Möglichkeit, Gelerntes zu reflektieren und offene Fragen zu beantworten.

Je nach Teilnehmer:innenkonstellation findet diese Einheit in Form einer Präsenzveranstaltung oder eines Videomeetings statt.

Zielgruppe

Führungskräfte, die das jährliche Mitarbeiter:innengespräch als wirkungsvolles Entwicklungsinstrument nutzen (wollen).

Termine:

Termin 1: 27.4.2022 9:00-10:00

Termin 2: 4.5.2022 9:00-10:00

Termin 3: 11.5.2022 9:00-10:00

Termin 4: 18.5.2022 9:00-10:00

Abschlusseinheit: 25.5.2022 9:00-11:00

Anmeldeschluss

Bei Abmeldung nach 27.03.2022 stellen wir 50% des Kursbeitrages in Rechnung. Bei einer Abmeldung später als drei Werktage vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtabmeldung oder Fernbleiben wird der volle Seminarpreis in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt wird oder wenn eine Person von der Warteliste den Platz übernehmen kann.

Trainer & Trainerinnen
Horvath Maria
Dipl.-Ing.in (FH) Maria Horvath
Personalentwicklerin & Personalpartnerin im Diakoniewerk OÖ
Dagmar Hochreiter
MMag.a Dagmar Hochreiter
Personalentwicklerin & Personalpartnerin Diakoniewerk OÖ, Trainerin und Coach
Riedl Sabine
Sabine Riedl, MSSc
Personalentwicklerin & Personalpartnerin Diakoniewerk OÖ, Trainerin und Coach
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Online Seminar
Anrechnung

Details und Anmeldung

  • Mi., 27.04.2022 bis Mi., 25.05.2022
    9:00 Uhr bis 10:00 Uhr
    Onlineworkshop, via Zoom , Link wird Ihnen zugesandt
    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 6
    Anmeldeschluss: So., 27.03.2022
    Seminarpreis: € 50,— (inkl. MwSt)

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Führung und Organisation