Begleitung und Betreuung

Das Lebensweltkonzept

Reflexion und Neuinspirationen zum Konzept
Adobe Stock 275599353 Lebensweltkonzept

Moderne Heimkonzepte betonen Wohnqualität, Autonomie, Normalität und Teilhabe.

Jeder ältere Mensch soll eine Lebenswelt vorfinden, die ihm ein hohes Maß an Vertrautheit und gewohnten Lebenszügen ermöglicht. Dieses Anliegen wird unter dem Konzept "Lebensweltgestaltung" zusammengefasst. Der Online-Workshop zeigt auf, wie diese neue Qualität des Wohnens umgesetzt wird.

Inhalte
  • Wurzeln der Lebenswelt
  • Das Ende der totalen Institution
  • Berufszufriedenheit sichern
  • Normalität umsetzen
  • Gemeinsam Stress im Pflegealltag reduzieren!
  • Vom klassischen Dienstleitungsmodell zum Kompetenz-, Ressourcen und Kompensationsansatz
  • Bedeutung der Mobilität: 3 kleine Schritte zum Glück!
  • Eine Lebenswelt hat Platz für viele kleine Welten: Eine Chance für ein gelingendes Leben mit Demenz!
  • Beziehungen gestalten, Kontinuität und Zufriedenheit sichern - nicht nur für die Senioren
  • Kooperation und befriedigende Teamarbeit gestalten
Methoden

Moderation
Fallarbeit
Szenische Darstellung
Vortrag

Zielgruppe

Interessierte Personen, die mit dem Lebensweltkonzept arbeiten und für sich oder gemeinsam im Team reflektieren bzw. auffrischen möchten

Individuell für Sie!
  • Dauer: 8 Stunden (6 Stunden Onlinetraining mit der Expertin plus 2 Stunden Selbststudium)
  • Max. Teilnehmer:innen: 18
  • Seminarpreis: € 190,- (inkl. MwSt)
  • Preis für Teams nach Vereinbarung
Trainer & Trainerinnen
Kämmer Karla2018
Karla Kämmer
Dipl. Sozialwissenschafterin, Organisationsberaterin
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail sabine.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Individuell für Sie
Dieses Seminar kann von Einzelpersonen gebucht werden. Die Terminfindung erfolgt in Abstimmung mit allen Interessent:innen. Bekunden Sie Ihr Interesse für das gewünschte Seminar bis 30. April 2022.
Online Seminar
Anrechnung

Interessensbekundung

Persönliche Daten
Anmeldeadresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter