Begleitung und Betreuung

Autismus & TEACCH Vertiefungstag

Förderung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH Ansatz, Schwerpunkt: Gestaltung, Verwendung und Einführung von Plänen im Alltag, Kennenlernen des Verfahrens zur Überprüfung des Abstraktionsniveaus
Weibold Patricia2018
Mag.a Patricia Weibold
Dipl. Pädagogin, Sonder-Heilpädagogin, Systemischer Coach, TEACCH
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mo., 15.03.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass sie ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH Ansatz (weltweit anerkannte, autismusspezifische Methodik) zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen.

Inhalte/Ziele

Im Rahmen der Veranstaltung werden Themen, die bereits im zweitägigen Seminar „Autismus und TEACCH" behandelt wurden, erweitert bearbeitet. In einem ersten Schritt werden die TeilnehmerInnen mit dem Verfahren zur Überprüfung des Abstraktionsniveaus vertraut gemacht, um künftig in Ihrem Arbeitsalltag gezielt abklären zu können, ob die Verwendung von Objekten, Fotos, Zeichnungen und/oder Piktogrammen (z.B. bei der Gestaltung von diversen Plänen oder beim Einsatz von Kommunikationshilfen) zielführender ist.

Anschließend setzen wir uns näher mit der Gestaltung und Verwendung von Plänen (z.B. Tagesplan, Wochenplan, Instruktionsplan) auseinander. Hauptaugenmerk legen wir dabei auf die Einführung von Plänen und wie eine Generalisierung im Alltag gelingen kann. Die Teilnehmerinnen erhalten die Möglichkeit aus Ihrer Praxis zu berichten und gemeinsam mit der Gruppe zu reflektieren.

Methoden

Anhand von Beispielen werden Umsetzungsmöglichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen der Betreuung dargestellt. Praktische Übungen und (Klein-)Gruppenarbeiten ergänzen die Erarbeitung der Inhalte.

Zielgruppe

Interessierte Personen, die mit Menschen mit Autismus arbeiten

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung

Details und Anmeldung

  • Mo., 15.03.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie Linz - Seminarraum 1, Körnerstraße 34 , 4020 Linz
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 14
    Anmeldeschluss: Mo., 15.02.2021
    Seminarpreis: € 250,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung