Pflege

Wie packen wir's an?

Schmerz, Schmerzvermeidung und -reduktion im Arbeitsalltag
Schwabe Christiane2018
Christiane Schwabe
DGKP, Fachkrankenpflegerin für Onkologie, Fachbereich Gesundheit & Pflege, Diakoniewerk OÖ
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mi., 21.10.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Im Seminar erarbeiten wir gemeinsam Wege (Methoden) und Ziele, um die uns anvertrauten Menschen mit Behinderungen auch in der Zukunft umfassend und ihren Bedürfnissen entsprechend begleiten und rasch auf Veränderungen zu reagieren. Wir lernen bei praktischen Übungen Hilfsmittel kennen, die uns im Alltag unterstützen und leicht anwendbar sind.

Inhalte
  • Kurzer Überblick über die Entstehung, Klassifizierung und Behandlungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten in der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderung/Demenz und in palliativen Situationen, um Schmerzen zu vermeiden, zu erkennen, zu lindern und zu unterstützen
Praktische Übungen in
  • Anwendung von Schmerzassessments und Handlungsstrategien
  • Wickel und Auflagen
  • Positionierung und Mobilisierung
  • allgemeine Pflege
Methoden

Vortrag, Gruppenarbeiten, praktische Übungen

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Fachsozialbetreuer*innen, Behinderten- & Altenarbeit

Hinweis

Bitte bequeme Kleidung anziehen!

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung

Details und Anmeldung

  • Mi., 21.10.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie Linz, Körnerstraße 34 , 4020 Linz
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 18
    Anmeldeschluss: Fr., 25.09.2020
    Seminarpreis: € 160,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung
Anmeldung abgeschlossen.

Weitere Bildungsangebote aus Pflege