Persönlichkeitsentwicklung und Arbeit im Team

Wie mach ich‘s verständlich? Follow up!

Wenn Worte nicht ausreichen - wie Visualisieren unsere Kommunikation unterstützt!
Albrecht Schadt Karoline2019
Karoline Albrecht-Schadt
Dipl. Sozialarbeiterin, zertifizierte Moderatorin „Persönliche Zukunftsplanung“, Behindertenarbeit Diakoniewerk OÖ
    Aktuell keine Termine vorhanden

Es gibt Situationen, in denen wir mit der Sprache an unsere Grenzen kommen. Visualisierungen sollten das Wesentliche des Gesprochenen verdeutlichen, man kann mit ihnen aber auch das Nicht-Gesagte ausdrücken. Immer wieder haben wir in den vergangenen Monaten versucht, Dinge auf Papier zu bringen, die nicht gesagt, ausgedrückt oder verstanden werden konnten. Vieles ist uns gelungen! Manches sollte aber noch vertieft, weiter geübt und angeleitet werden. Genau das wird in diesem Seminar gemacht.

Inhalte

Gemeinsam schauen wir uns mitgebrachte Beispiele aus unserem Arbeitsalltag an, wir überlegen, was wir noch verbessern können und erhalten weitere theoretische Inputs. Mit Freude und vielen neuen Ideen vertiefen wir unser Wissen und entwickeln zusätzliche Kompetenzen im Rahmen der Visualisierungsarbeit.

Unser Tipp

Wenn beide Seminare „Wie mach ich‘s verständlich?“ gebucht werden, kann unter Umständen um Qualifizierungsförderung für Beschäftigte beim AMS angesucht werden.

Zielgruppe

Personen, die den Kurs „Wie mach ich‘s verständlich“ bereits absolviert bzw. sich schon vertiefend mit dem Thema Visualisierung auseinandergesetzt haben.

Hinweis

Bitte bringen Sie weitere Beispiele aus Ihrem Alltag mit!

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung

Weitere Bildungsangebote aus Persönlichkeitsentwicklung und Arbeit im Team