Begleitung und Betreuung

Umgang mit Gewalt in der Begleitung von Menschen mit herausforderndem Verhalten

Einführungsseminar
Di Ak Gewalt Adobe Stock 334527679 NL
    Aktuell keine Termine vorhanden

Ziele

Die Teilnehmenden kennen ihre individuellen psychischen und physischen Grenzen und können diese auch bei aggressivem und gewalttätigem Verhalten von Menschen mit Behinderung einhalten. Der Umgang mit belasteten Beziehungen, in denen Unsicherheit und Ohnmacht auf beiden Seiten entstehen, wird durch professionelles Verhalten erleichtert.

Inhalte
  • Was ist Aggression und Gewalt? Welche Dimensionen spielen dabei eine Rolle?
  • Diverse Ansatzmöglichkeiten im Umgang mit aggressiven und gewalttätigen Verhaltensweisen
  • Aggression im Kontinuum zwischen Fremd- und Eigensteuerung
  • Methoden und Deeskalation, Kennenlernen und Üben von körperlichen, persönlichen Schutztechniken
  • Ressourcenarbeit
Methoden

Vortrag, Diskussion im Plenum, Arbeit in der Kleingruppe, Erarbeitung theoretischer Ansätze an Praxisbeispielen, praktische körperliche Interventionen in Partnerübungen

Hinweis

Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Trainer & Trainerinnen
Ortner Christian2018
Mag. Christian Ortner
Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Leitung Fachbereich psychologischer Dienst, Diakoniewerk OÖ
Anrechnung
Förderungen

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung