Diakonie, Ethik und Spiritualität

Stille in der Stadt. Spirituell, achtsam und engagiert inmitten der City

Inspirationen und praktische Übungen für urbane diakonische Lebenskunst
Spannbauer christa
Christa Spannbauer, MA
Achtsamkeitsautorin und Meditationslehrerin, Berlin
  • icon / calendarCreated with Sketch.Do., 10.12.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Das Leben in der Großstadt ist inspirierend und vitalisierend. Und es stellt uns zugleich vor große Herausforderungen. Denn Hektik, Lärm und Gedränge sind ständige Stressfaktoren, die an unseren Nerven zehren. „Engagierte Gelassenheit“ ist eine ur-diakonische Lebenskunst. Wie aber können wir inmitten von Menschenmassen und Verkehrschaos unser inneres Gleichgewicht bewahren? Das Seminar vermittelt viele Inspirationen und praktische Übungen, wie wir den täglichen Herausforderungen der Stadt mit mehr Gelassenheit und Achtsamkeit begegnen können, um uns Freude, Offenheit und Empathie im Stadtleben zu bewahren:

  • Wie können wir im Stadtalltag gut für uns selbst sorgen und zugleich empathisch, rücksichtsvoll und mitfühlend mit unseren Mitmenschen umgehen?
  • Welche Möglichkeiten der Entschleunigung haben wir inmitten der Hektik? Wie können wir das Flanieren wieder erlernen?
  • Wie kann die Großstadt zum spirituellen Erfahrungsort werden, an dem wir zentrale Qualitäten wie Selbstwirksamkeit, Dankbarkeit, Verbundenheit und engagiertes Mitgefühl einüben und stärken können?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten finden wir im Umgang mit der Armut und der zunehmenden Verrohung auf den Straßen?
  • Was können wir dazu beitragen, den öffentlichen Raum freundlicher zu machen und die innerstädtische Natur zu schützen?

Die Achtsamkeitsautorin und Meditationslehrerin Christa Spannbauer, MA lebt mitten in Berlin. In ihrem Buch „Achtsamkeit im Großstadtdschungel. 100 Übungen für praktisch jeden Ort“ gibt sie zahlreiche Erste Hilfe-Tipps, um mit den typischen Problemen des Großstadtlebens wirksam umzugehen.

Zielgruppe

Für Interessierte des Diakoniewerks bes. im städtischen Kontext, in Sozialraum und Quartiersarbeit, und für Interessierte anderer urbaner diakonischer Träger

weitere Trainer
  • Wettreck portrait klein
    Pfarrer Dr. Dipl.-Psychologe Rainer Wettreck
    Vorstand im Diakoniewerk
  • Dullnig Daniel
    Mag. Daniel Dullnig
    Geschäftsführer des Diakoniewerk Wien und der ÖBW gemGmbH

Details und Anmeldung

  • Do., 10.12.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Albert-Schweitzer-Haus, Schwarzspanierstraße 13 , 1090 Wien
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 16
    Anmeldeschluss: Do., 26.11.2020

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Diakonie, Ethik und Spiritualität