Begleitung und Betreuung

Methoden und Werkzeuge zum Planungsgespräch

Mit Hilfe von Unterstützter Kommunikation und Methoden der Persönlichen Zukunftsplanung ein Planungsgespräch mit Mehrwert schaffen.
Di Ak Adobe Stock 320597716 Kommunikation klein
  • icon / calendarCreated with Sketch.Mo., 28.11.2022 bis Di., 29.11.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Das Planungsgespräch als wesentliches Instrument im Rahmen der agogischen Planung stellt Mitarbeiter:innen im Arbeitsalltag, besonders in der Begleitung von Menschen mit Mehrfachbehinderungen, oft vor große Herausforderungen. Im Rahmen dieser Fortbildung sollen ihnen kreative Methoden und Zugänge vermittelt werden, um den Willen ihrer begleiteten Menschen zu erforschen und diesen damit besser im Planungsgespräch abbilden zu können.

Unterstützte Kommunikation bietet viele Möglichkeiten die Lebensrealität der Menschen besser "begreifbar" zu machen. Dies bildet die Grundlage für die gemeinsame Kommunikation und das erforschen von Bedürfnissen, Wünschen und Zielen der Personen. Ergänzt wird der Werkzeugkoffer um einzelne kleine Methoden aus dem Bereich der Persönlichen Zukunftsplanung. Im Mittelpunkt steht dabei neue Anreize zu setzen und unkonventionelle Fragen zu stellen, damit das Planungsgespräch als Mehrwert für Alle erlebt wird.

Zielgruppe

Interessierte Personen, aus der Behindertenarbeit

Anmeldeschluss

Bei Abmeldung nach 28.10.2022 stellen wir 50% des Kursbeitrages in Rechnung. Bei einer Abmeldung später als drei Werktage vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtabmeldung oder Fernbleiben wird der volle Seminarpreis in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt wird oder wenn eine Person von der Warteliste den Platz übernehmen kann.

Trainer & Trainerinnen
Birngruber Cordula
Mag.a Cordula Birngruber
Sprachheilpädagogin M.A. , autorisierte Fach-Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung
Förderungen

Details und Anmeldung

  • Mo., 28.11.2022 bis Di., 29.11.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie – Haus Bethanien, Hauptstraße 3 , 4210 Gallneukirchen
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 14
    Anmeldeschluss: Fr., 28.10.2022
    Seminarpreis: € 480,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung