Begleitung und Betreuung

Mentor:innenschulung

Begleitung von Praktikant:innen und neuen Mitarbeiter:innen
Di Ak Mentoring Adobe Stock 153492439 NL
  • icon / calendarCreated with Sketch.Di., 25.01.2022 bis Fr., 25.03.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Mitarbeiter:innen der Sozialbetreuung und Pflege sind in Ihrem Arbeitsalltag neben der vielfältigen Tätigkeit auch gefordert, neue Kolleg:innen einzuarbeiten und praktisch auszubilden. Unterschiedliche Berufsgruppen (z.B. Heimhilfe, Fachsozialbetreuung, Zivildienst, ...) werden in den Arbeitsablauf der Einrichtung integriert und qualitativ hochwertig ausgebildet. Doch welche Kompetenzen werden hier benötigt?

Im Rahmen dieser dreitägigen Veranstaltung reflektieren Sie Ihre eigene Rolle bei der Einschulung und Begleitung von Praktikant:innen, neuen Mitarbeiter:innen und Hilfskräften und entwickeln ein umfassendes Selbstverständnis. Sie erweitern Ihre Kompetenzen im Umgang mit Auftrag geben und Anleiten, Entwickeln von Lernzielen, und vertiefen Ihre Kenntnisse zu Feedback geben und Beurteilungen. Darüber hinaus gestalten Sie Best-Practice-Methoden für die Strukturierung der Anleitung und Begleitung.

Inhalte/Ziele
  • Reflexion der eigenen Rolle bei der Einschulung und Begleitung von neuen Mitarbeiter:innen und Praktikant:innen und Entwicklung eines umfassenden Selbstverständnisses
  • Entwicklung von Best-Practice-Methoden für das eigene Arbeitsfeld
  • Individuelle Kompetenzerweiterung zur Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Hilfreiche Strukturen - Erhebung der Ist-Situation und Entwicklung von Best-Practice Methoden
  • Gesprächsführung, Lernziele setzen und Reflektieren
  • Feedback und Umgang mit Bewertung und Beurteilung
  • Arbeitsorganisation und Auftragsvergabe
  • Umgang mit schwierigen Situationen im Rahmen der Anleitung
Methoden

2 Tage und 1 Follow-up

Die Inhalte der Fortbildung sind in Form eines Modul-Systems aufgebaut, Zeitausmaß und Inhalte werden im Rahmen eines Vorgesprächs an die Bedürfnisse der Einrichtung angepasst.

Zielgruppe

Interessierte Personen und Führungskräfte aus Sozial- und Gesundheitsberufen

Hinweis

Seminar findet an folgenden Tagen statt: 25.01. / 07.02. und 25.03.2022

Anmeldeschluss

Bei Abmeldung nach 23.12.2021 stellen wir 50% des Kursbeitrages in Rechnung. Bei einer Abmeldung später als drei Werktage vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtabmeldung oder Fernbleiben wird der volle Seminarpreis in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt wird oder wenn eine Person von der Warteliste den Platz übernehmen kann.

Trainer & Trainerinnen
Bruckner Elfriede2019
Mag.a Elfriede Bruckner
DGKP, Kultur- und Sozialwissenschafterin, Supervisorin und Trainerin in freier Praxis
Kordon Kathrin
Mag.a Kathrin Kordon
Supervisorin und Lehrsupervisorin, Organisationsberaterin, Trainerin, Lehrbeauftragte Fachhochschule OÖ & Universität Wien
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung
Förderungen

Details und Anmeldung

  • Di., 25.01.2022 bis Fr., 25.03.2022
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Bildungshaus Greisinghof, Mistlberg 20 , 4284 Tragwein
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 16
    Anmeldeschluss: Do., 23.12.2021
    Seminarpreis: € 480,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung