Begleitung und Betreuung

Identität und Behinderung

Vom Wahrnehmen der "ganzen" Person
Blok Nicolette2015 farb
Nicolette Blok
Interdisziplinäre Frühförderin, UK-Pädagogin mit Montessori Diplom, Moderatorin „Pers. Zukunftsplanung“, Erwachsenenbildnerin, Lebens-, Sozial- und Unternehmensberaterin, langjährige Führungs- und Projekterfahrung in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • icon / calendarCreated with Sketch.Di., 01.06.2021 bis Mi., 02.06.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

In der Arbeit mit Menschen mit Behinderung fällt auf, dass viele nicht wissen, was genau ihre Behinderung ist. Was genau die Diagnose bedeutet. Das Ausklammern der Behinderung als Teil der Identität bedeutet aber auch das Leugnen der Ganzheit des Menschen. Wir stellen uns die Frage: Wodurch wird man ganz einzigartig – mit und ohne Behinderung? Es geht um das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen und um einen respektvollen und individuellen Umgang, der sich auch in unserer Sprache über Behinderung spiegeln muss. Es geht darum die Behinderung in die Persönlichkeit zu integrieren. Dazu braucht es einen offenen Umgang mit dem Thema: Wer bin ich? Wir versuchen gemeinsam passende Zugänge zu erarbeiten, die es uns ermöglichen, gute Gespräche über Behinderung zu führen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zusätzliche Kompetenzen zu erwerben um noch "wirksamer" zu werden!

Inhalte/Ziele
  • Entwicklung von Identität
  • Respektvoll über Behinderung sprechen
  • Hilfreiche Methoden aus der PZA-Familie sinnvoll anwenden
  • Sensibilisierende Fragen zu diesem Thema entwickeln
  • Reflektieren von Stärken und Schwächen der Kundinnen und Kunden in der Begleitung
Zielgruppe

Interessierte Personen aus der Behindertenarbeit

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung
Förderungen

Details und Anmeldung

  • Di., 01.06.2021 bis Mi., 02.06.2021
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Diakonie Akademie – Haus Bethanien, Hauptstraße 3 , 4210 Gallneukirchen
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 18
    Anmeldeschluss: Mo., 03.05.2021
    Seminarpreis: € 390,— (inkl. MwSt) — inkl. Verpflegung

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Begleitung und Betreuung