Miteinander wachsen

Ich will…, sagt mein Klient

Was dann?
Blok Nicolette2015 farb
Nicolette Blok
Interdisziplinäre Frühförderin, UK-Pädagogin mit Montessori Diplom, Moderatorin „Pers. Zukunftsplanung“, Erwachsenenbildnerin, Lebens-, Sozial- und Unternehmensberaterin, langjährige Führungs- und Projekterfahrung in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
Leitner Barbara
Barbara Leitner
Dipl. Sozialpädagogin, interdisziplinäre Frühförderin, LIFEtool Beraterin
    Aktuell keine Termine vorhanden

Ich unterstütze meine Bezugs-Person, dass sie kleine Ziele im täglichen Leben erreicht und dass sie erkennt, was sie selbst kann. Ich lerne, wie ich mich zurück-nehmen kann. Ich und meine Bezugs-Person bearbeiten gemeinsam ein Ziel und sprechen über die „richtige“ Unterstützung. Viele neue agogische Ideen: Alles Theorie oder funktioniert es auch in der Praxis? Die Balance zwischen Selbstbestimmung, Selbstverantwortung der Klient*innen und agogischer Begleitung stellt die Mitarbeiter*innen vor Herausforderungen. Wie kommen Klient*innen an ihr Ziel, ohne, dass Mitarbeitende das Boot steuern? Wie sieht die „richtige“ Unterstützung aus? Welche Verantwortung übernehmen Mitarbeitende und welche geben sie ab? Wer soll wann steuern? Was hemmt uns in der Umsetzung der Ziele?

Bearbeiten Sie dieses Thema direkt mit Ihren Klient*innen und definieren Sie die Zukunft der Betreuung gemeinsam. Sie erarbeiten in diesem Seminar gemeinsam mit Ihrer Bezugs-Person und dem Feedback der Gruppe exemplarisch die Umsetzung eines Alltagszieles. Schauen Sie auf Ihre Stärken und die Ihrer Bezugs-Person. Steigen Sie aus dem Alltag der Betreuung aus, gehen Sie gemeinsam neue Wege.

Methoden

Impulse in der Großgruppe, Bearbeiten von Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis in der Kleingruppe

Zielgruppe

Interessierte aus der pädagogischen Begleitung und der/die Bezugsklient*in

Hinweis

Die Betreuungsperson meldet sich bei der DiAk an, die Bezugsperson bei Frisbi. Mitarbeitende des Diakoniewerks OÖ können diese Veranstaltung kostenlos und in der Dienstzeit besuchen.

Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Seite an Seite

Weitere Bildungsangebote aus Miteinander wachsen