Begleitung und Betreuung

Clownvisite

Durch Humor zu mehr Lebensfreude
Photo für Valentinsdinner 003

Wir leben als Clowns im Moment und nehmen die Situation, in die wir kommen, auf und gehen improvisiert vor.

"HUMOR IST DIE MEDIZIN, DIE AM WENIGSTEN KOSTET UND AM LEICHTESTEN EINZUNEHMEN IST!“ (Giovanni Guareschi)

Wir wollen Lebensfreude und Humor vermitteln, um mehr Gelassenheit ins Leben zu bringen. Valentina und Olga wollen euch zum Nachdenken anregen und mit paradoxen Interventionen eine Gedankenumkehr provozieren. Humor ist die beste Medizin! Lachen aktiviert 21 Gesichtsmuskeln und regt die Produktion des Botenstoffes Dopamin (Neurotransmitter) im Gehirn an. Dopamin ist auch als Glückshormon bekannt und wirkt gegen Schockzustände. Er vermittelt motivations- und antriebssteigernde Effekte. Bei Dopaminmangel oder zu hohem Spiegel kann es zu parkinsonartigen oder manieförmigen Symptomen kommen. Außerdem senkt der Humor den Blutdruck. Sie wollen einen bleibenden Eindruck hinterlassen und mit so manchen Souvenirs, wie z. B. mit roten Nasen, die Erinnerung wachhalten? Wir heißen Sie willkommen und freuen uns gemeinsam auf eine amüsante Zeit.

Inhalte

In unseren Clownvisiten wollen wir mit Menschen jeder Altersgruppe in Kontakt treten und auf verschiedene Themen mit Wertschätzung aufmerksam machen. Wir leben im Moment und unsere Absicht ist es, die Welt zum Positiven zu verändern, was uns (fast) immer gelingt. Clowning ist Beziehungsarbeit und nimmt Rücksicht auf Gefühle und Bedürfnisse der Einzelnen. Wir gehen improvisiert durch Gruppen oder einzelne Werkstätten, nehmen die Stimmung oder Gegebenheiten der Situation auf und spielen damit. Clowns sehen Scheitern als Chance und eröffnen sich dadurch in verschiedenen Situationen andere, neue Sichtweisen. Das ermöglicht ein Leben in erfüllter Leichtigkeit.

Unser Ziel ist es, diese Kompetenz in den Alltag zu integrieren und mit dieser Fertigkeit mehr Lebensfreude zu bekommen.

Methoden

Situationsabhängige Improvisation, Beziehungsarbeit, Bewegung

Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiter:innen, Klient:innen, Patient:innen, Jugendliche, Kinder

Hinweis

Dauer: Nach Vereinbarung

Max. Teilnehmeranzahl: 18

Seminarort: Nach Vereinbarung

Trainer & Trainerinnen
Speichert Irene
Irene Speichert
ISO-Zertifizierte Erwachsenentrainerin, LSB i. A. unter Supervision, Humorberatung, Clownin für Gesundheit, Bildung und Soziales
Rufseminar
Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,
E-Mail s.eder@diakonie-akademie.at
Telefon 07235 65 505 1416
Anrechnung