Diakonie, Ethik und Spiritualität

Auf-Atmen! Psychohygiene wartet schon vor der Tür

Einfache Wege zur Selbstbesinnung - Aufatmen in der freien Natur
400x400 avatar m 2x
Dr. phil. Roland Steidl
Mitarbeiter Diakonische Identitätsentwicklung im Diakoniewerk
  • icon / calendarCreated with Sketch.Di., 13.10.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung

Die Zeit, in der wir leben, ist durch die permanente Beschleunigung beinahe aller Lebensvollzüge und durch steigenden Leistungsdruck gekennzeichnet. Auch diakonische Arbeitsfelder sind in den vergangenen Jahren in diesen Sog geraten.

Doch tut es Klient*innen und Patient*innen gut? Tut es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut? Wie werden wir uns und unseren diakonischen Ansprüchen weiter gerecht?

Wir brauchen Kraft und neue Möglichkeiten, mit der erlebten Anspannung umzugehen und unsere Präsenz und Achtsamkeit für uns selbst – und auch unsere Klient*innen und Patient*innen – zu erhalten.

Wenn wir unter Druck geraten, wird unser Atem flach und wir sind nicht mehr wirklich „bei uns“. Der Seminartag „Auf-Atmen“ soll einfache Hilfestellungen bieten, wie wir im Alltag wieder und wieder „zu uns selbst finden“ können und uns auf Dauer seltener „verlieren“.

Bei gutem Wetter werden wir viel in der Natur sein – also bitte entsprechende Kleidung mitbringen!

Zielgruppe

alle Mitarbeiter*innen des Diakoniewerks

Details und Anmeldung

  • Di., 13.10.2020
    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Wirt z’Trosselsdorf, Trosselsdorf 9 , 4212 Neumarkt im Mühlkreis
    Auf Google Maps anschauen

    TeilnehmerInnen-Anzahl (max): 12
    Anmeldeschluss: So., 13.09.2020

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Anmeldeaddresse
Abweichende Rechnungsadresse
Diakonie Mitarbeiter

Weitere Bildungsangebote aus Diakonie, Ethik und Spiritualität