Margit Auinger Neue Wege in der Führungsarbeit

Beginn: Dienstag, 17.03.2020
Ende: Mittwoch, 18.03.2020
Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Neu motiviert für die Führungsarbeit

Sie sind schon länger Führungskraft und viele Situationen mit Mitarbeiter*innen, Argumente bei Konflikten wiederholen sich - „nicht schon wieder“. Sie spüren und hören die Erwartungen Ihrer Mitarbeiter*innen und manchmal decken sich diese nicht mit Ihrem „Auftrag“. Oder die Rahmenbedingungen für Sie und Ihr Team verändern sich.

Inhalte:
- Die Erwartungen an Sie: Spannungsfeld Unternehmen – langjährige Führungskraft – Mitarbeiter*innen
- Instrumente der Motivation (Selbst- und Fremdmotivation)
- Wertschätzung bei Kritik und Schubkraft von Konflikten
- Zeiten der Veränderung gemeinsam meistern

Es werden Methoden der Teamdynamik und systemischen Personalführung vorgestellt und ihre Umsetzbarkeit reflektiert. Ebenso gibt es Zeit für Austausch und Reflexion Ihrer Herausforderungen und gemeinsame Lösungsansätze.

Methoden:
Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeiten

Trainerin:
Mag.a Margit Auinger (langjährige Trainerin im Gesundheits- & Sozialbereich, Unternehmensberaterin, systemischer Coach, Personalentwicklerin)

Teilnehmer*innen-Anzahl (max): 18
Anmeldung: bis 17. Februar 2020
Seminarpreis: € 360,– (inkl. MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Personen, die eine Führungsposition innehaben bzw. anstreben

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Margit Auinger
Anmeldeformular